Wohnhäuser an der Rue des Suisses
Herzog & de Meuron - Paris (F) - 2000

Preis für Herzog & de Meuron

Jacques Herzog und Pierre de Meuron haben in Paris für ein Ensemble von 57 Sozialwohnungen in der Rue des Suisses die «Equerre d'argent» erhalten. Der Preis der Gruppe Le Moniteur, der durch die französische Kulturministerin, Catherine Tasca, überreicht wurde, ist der renommierteste Architekturpreis in Frankreich.

share on
share on facebook share on twitter

Für den Beitrag verantwortlich: Neue Zürcher Zeitung, 21.01.2002

AnsprechpartnerIn für diese Seite: officenextroom.at

Presseschau
Neue Zürcher Zeitung

Preis für Herzog & de Meuron

21.01.2002. Jacques Herzog und Pierre de Meuron haben in Paris für ein Ensemble von 57 Sozialwohnungen in der Rue ...weiter

NZZ-Folio

Der versteckte Wohngarten

01.12.2000. Herzog & de Meuron gehören zu den Schrittmachern der aktuellen Architekturszene. Mit ihrem 1999 fertiggestellten ...weiter