Bauwerk

Laborgebäude Novartis Campus
Adolf Krischanitz - Basel (CH) - 2008
Laborgebäude Novartis Campus, Foto: Lukas Roth
Laborgebäude Novartis Campus, Foto: Lukas Roth
Laborgebäude Novartis Campus, Foto: Lukas Roth

Laborgebäude Novartis Campus

18. Juni 2015 - newroom

Dem klaren städtebaulichen Konzept folgend stellt sich der Baukörper in den Dienst einer durchgängigen Raumökonomie im Inneren und deren filterartige Präsenz über die teiltransparenten Fassaden nach außen. Der daraus resultierende Kubus wird jedoch durch bestimmte Flächen und raumkonstituierende Maßnahmen aufgelöst und in einen offenen, hellen “Pavillon” verwandelt. Die oszillierenden Glaspaneele der vertikal gerichteten Fassade erzeugen ein komplexes Vexierbild von Durchsicht, Reflexion, Teilung und Rhythmus mit entsprechender Innen- wie auch Außenwirkung, den Eindruck von Leichtigkeit und Transparenz vermittelnd. Die schlanken, tragenden Stahlsäulen sind so gut wie in die zweischalige Fassadenkonstruktion integriert und verstärken zusammen mit der oszillierenden Fassadenlinie den Eindruck einer textilen Struktur. (Text: Adolf Krischanitz)

teilen auf

Für den Beitrag verantwortlich: newroom

AnsprechpartnerIn für diese Seite: nextroomoffice[at]nextroom.at