Bauwerk

Neugestaltung Ortszentrum Reichraming
- Reichraming im Ennstal (A) - 2007
Neugestaltung Ortszentrum Reichraming, Foto: Henning Koepke
Neugestaltung Ortszentrum Reichraming, Foto: Henning Koepke

Neugestaltung Ortszentrum Reichraming

Der Rückbau der "autogerechten" Ortsmitte aus den 60er Jahren zu einer sicheren und gleichzeitig raumsparenden Einmündung schafft Raum für den eigentlichen Ortsplatz. Dieser soll Anwohnern und Gästen der Gemeinde ein öffentliches "Wohnzimmer" bieten.

Freibereiche unterschiedlicher Prägung laden zur Inbesitznahme ein: der Platzraum mit Bänken, schattenspendende Bäume und der Brunnen mit künstlerisch bearbeiteten Steinen aus dem Reichramingbach (Künstler: Alois Lindenbauer, Weyer); weiters der angrenzende Gastgarten; der Sängerpark mit Pavillon am Flussufer und ein Schilfgarten, der den Ortsplatz assoziativ mit dem Fluss verbindet. (Text: Architekten)

teilen auf

Für den Beitrag verantwortlich: afo architekturforum oberösterreich

AnsprechpartnerIn für diese Seite: Linde Klementoffice[at]afo.at

Akteure

Architektur

Bauherrschaft

Fotografie

KOOPERATIONEN