Veranstaltung

Neue Architektur in Südtirol
Führung - aut. architektur und tirol - Innsbruck (A)
Samstag, 1. April 2006, 07:00 bis 22:00 Uhr
aut. architektur und tirol
lois-welzenbacher-platz 1
6020 innsbruck. austria


Neue Architektur in Südtirol

Exkursion nach Meran und Bozen

Die Südtiroler Architekturszene nahm in den vergangenen fünfzehn Jahren einen erstaunlichen Aufschwung: In allen Landesteilen wurden höchst sehenswerte Projekte realisiert; die Bauaufgaben reichen von einem Fernheizwerk über verschiedene Bildungseinrichtungen bis hin zu Museen, Verkehrsbauten, Wohn- und Geschäftshäusern. Alle Projekte eint das Anliegen, eine an der landschaftlichen Situation Südtirols orientierte Architektur zu schaffen. Den Architekten werden nicht nur zeitgemäße Lösungen, sondern auch eine intensive Auseinandersetzung mit der gewachsenen Bau- und Lebenskultur abverlangt. Die Vielfalt der lange Zeit überregional wenig beachteten Architektur-Landschaft Südtirol in einer geschlossenen Form zu präsentieren, ist Ziel des vom Südtiroler Künstlerbund und kunst Meran initiierten Ausstellungs- und Buchprojektes, bei dem das breite Spektrum des aktuellen Südtiroler Baugeschehens umfassend dokumentiert wird.

Die Exkursion, die von Bettina Schlorhaufer, der Herausgeberin der Begleitpublikation, zusammengestellt und begleitet wird, führt uns zu folgenden Projekten, die – soweit möglich – von den Architekten selbst präsentiert werden:

kunst Meran im Haus der Sparkasse, Meran (Höller & Klotzner Architekten)
Rundgang durch die Ausstellung „2000 – 2006 Neue Architektur in Südtirol“
Kurhauspassage, Meran (Abram & Schnabl)
Wohn- und Geschäftshaus an der Promenade, Meran (Armando Ronca)
Therme Meran (Baumann Zillich; Matteo Thun)
Schloss Tirol – Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte, Dorf Tirol bei Meran (Markus Scherer, Walter Angonese, Klaus Hellweger)
Wohnanlage Wolkenstein, Meran (u. a. Holz Box Tirol)
Landesberufsschule Romstraße, Bozen (Höller & Klotzner Architekten)
Turnhalle Rosmini Grundschule, Bozen (Pardeller Putzer Scherer)
Tiefgarage und Neugestaltung Gerichtsplatz, Bozen (Stanislao Fierro)

Abfahrt: 7:00 Uhr vor dem Adambräu
Rückkehr: gegen 22.00 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen
Kosten (inkl. Fahrt, Eintritt und Führungen): Euro 40,-
für Mitglieder Euro 30,-
Anmeldung unbedingt erforderlich bis zum 24. März 2006: telefonisch 0512. 57 15 67 oder per E-Mail an office@aut.cc

 
Tools: