Bauwerk

Wohn- und Büroanlage Weyrer Areal
pendlarchitects - Innsbruck (A) - 2008
Wohn- und Büroanlage Weyrer Areal, Foto: Birgit Koell
Wohn- und Büroanlage Weyrer Areal, Foto: Birgit Koell
17. September 2008 - aut. architektur und tirol

Zwischen einem aufsteigenden Hang und dem Innufer wurde entlang der Hallerstraße eine Wohn- und Büroanlage errichtet, deren Gebäudeformen ausgehend von der Topographie und den Wegen, die vom angrenzenden Hang hinunter zur Hallerstraße und dem Innufer Strukturen bilden, entwickelt wurden. Ein waagrecht der Straße folgender, zweigeschossiger Horizontalbau mit Büro-, Service- und Geschäftsflächen bildet den Abschluss zur stark befahrenen Straße und fungiert als visuell durchlässig gestalteter Lärmschutz für die zwei quer gestellten Wohnbaukörper. Die teils abgewinkelten Gebäude liegen nahe zum Hang, durch ihre Abschrägung werden die Volumina zum Hang hin und untereinander freigespielt. Zwischen den vom Berghang „fließenden“, durch den Bürotrakt „gestoppten“ Körpern entstanden abgeschirmte, ruhige Innenhöfe. (Text: Claudia Wedekind)

teilen auf

Für den Beitrag verantwortlich: aut. architektur und tirol

AnsprechpartnerIn für diese Seite: Claudia Wedekindclaudia.wedekind[at]aut.cc

Akteure

Architektur

Bauherrschaft

Fotografie