Veranstaltung

Stephan Günzel
Vortrag
Donnerstag, 2. Dezember 2010, 19:00 Uhr
aut. architektur und tirol im Adambräu
Lois Welzenbacher-Platz 1
A-6020 Innsbruck


Was ist Raumproduktion? Und was machen wir mit dem 'spatial turn'?

Als Autor und Herausgeber mehrerer, für die wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Thema Raum einschlägiger Publikationen ist Stephan Günzel Experte für die derzeitige Forschungslage der Raumtheorie. Seit über zehn Jahren beschäftigt er sich intensiv mit dem Thema Raum und dem sog. „spatial turn“, der Mitte der 1990er Jahre als Gegenbewegung zum „linguistic turn“ entstand und den Raum als die Schlüsselperspektive versteht, unter der man alles betrachten kann.

Günzels Vortrag gibt eine Einführung in die gegenwärtigen Theorien des Raumes und bietet einen Überblick über die unterschiedlichen wissenschaftlichen Ansätze und Fragestellungen zur Relevanz von Raum und Räumlichkeit in den verschiedenen Disziplinen. Besondere Berücksichtigung erfährt dabei die Spannbreite der Bewegung des „spatial turn“, in dem es zu teils gegenteiligen Aussagen und Ansichten über Raum kommt.

Entlang topologischer Raumbeschreibungen und künstlerischer Praktiken zeigt Stephan Günzel eine Alternative zu bestehenden Modellen auf. Ausgehend von Henri Lefebvres Trialektik der Raumproduktion widmet er sich den verschiedenen Ebenen, auf denen eine Produktion von Raum stattfinden kann und wozu für ihn neben der Architektur vor allem die Bereiche Gesellschaft, Kunst, Medien und Politik gehören.


Stephan Günzel
geb. 1971; 1992 – 97 Studium der Philosophie, Soziologie und Psychologie in Bamberg, Manchester, Magdeburg und Berlin; derzeit Visiting Fellow am HKFZ der Universität Trier sowie Koordinator des Computerspielforschungszentrums DIGAREC an der Universität Potsdam

Publikationen (Auswahl)
1998 Immanenz. Zum Philosophiebegriff von Gilles Deleuze; 2001 Geophilosophie. Nietzsches philosophische Geographie; 2002 Anteile. Analytik, Hermeneutik, Politik; 2006 Maurice Merleau-Ponty – Werk und Wirkung; 2009 Raumwissenschaften (Hg.); 2010 Raum. Ein interdisziplinäres Handbuch (Hg.); Raum/Bild. Zur Logik des Medialen (im Erscheinen)


Vortrag im Rahmen der "sto lectures" – einer von aut. architektur und tirol in Kooperation mit sto veranstalteten Vortragsreihe internationaler ArchitektInnen.

teilen auf

Weiterführende Links:
aut. architektur und tirol