Veranstaltung

BHP'23 Unterwegs im HDA Graz
Veranstaltung
7. Februar 2024 bis 24. März 2024
Haus der Architektur,
Mariahilferstraße 2
A-8020 Graz


Eröffnung: Mittwoch, 7. Februar 2024, 19:00 Uhr
Eröffnung mit Vertreter:innen der Preisträger:innen und Nominierten in der Steiermark. Am 08.03.2024, 12.00 Uhr, Exkursion zu den nominierten Projekten in der Steiermark.

Der Bauherrenpreis wurde 1967 zum ersten Mal vergeben. In der Synopse über sechs Jahrzehnte schaffen die Ergebnisse aus nominierten und prämierten Projekten einen Überblick über das architektonische Schaffen in Österreich seit dem Ende der 1960er Jahre. Die – oft leidenschaftliche - Suche nach Qualitäten in Architektur, Freiraumgestaltung und bei städtebaulichen Lösungen ist gleich, die Ausdrucksformen sind unterschiedlich. Sie reflektieren die Einflüsse der sich verändernden Rahmenbedingungen der Planerinnen und Planer.
Was deutlich wird: das besondere Engagement, der Mut und die Kreativität der Bauherr:innen, die diese Bauten in Auftrag gegeben haben. Damit haben sie einen unverzichtbaren Beitrag zur Baukultur in unserem Land geleistet.
„Die Auswahl der Preise und Nominierungen ist als eine Würdigung für jene Auftraggeber:innen zu betrachten, die sich der Baukultur in einem über das Übliche hinausgehenden Maß verschrieben haben. Sie setzen mit ihren Projekten Impulse und sind somit Initiator:innen von neuen Entwicklungen im ganzen Land.“ Maria Auböck, Präsidentin der Zentralvereinigung der Architekt:innen Österreichs

Im Jahr 2023 wurden insgesamt 110 Projekte eingereicht. Alle Objekte wurden in den Bundesländern vor Ort durch Nominierungsjurys gesichtet, deren Mitglieder nicht aus demselben Bundesland stammen, in dem sie als Juror:in tätig sind. Die Nominierungsjurys haben im Laufe der Besichtigungen insgesamt 25 Projekte nominiert, die von der Hauptjury ebenfalls vor Ort besucht wurden. Diese Hauptjury hat sich für drei Preisträger:innen entschieden.

Im Haus der Architektur, Graz werden alle nominierten und preisgekrönten Projekte des österreichischen Bauherr:innenpreises 2023 zu sehen sein.

Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Gesprächsrunde mit Vertreter:innen der Bauherr:innen und Architekt:innen der steirischen Preisträger:innen und Nominierten.

Mit: 
Preisträger BHP'23: Wohnbebauung Marburgerhöfe, Graz 
Bauherr:in: STP Wohnungserrichtungs- u. Immobiliengesellschaft m.b.H.
Architektur:   balloon architekten ZT-OG - Rampula Gratl Wohofsky; Projektleitung: Arch. DI Andreas Gratl / GP: Wendl ZT GmbH
Restaurant Thalersee, Thal
Bauherr:in: Holding Graz / Holding Graz Freizeitbetriebe
Architektur: Architekturbüro Pittino & Ortner
Stadthalle Kapfenberg
Bauherr:in: Stadtgemeinde Kapfenberg
Architektur: .tmp architekten

Im Rahmen einer Exkursion am 8. März 2024 (Abfahrt vorauss. 12.00 Uhr Kunsthaus Graz) werden die oben genannten steirischen Projekte besucht. Anmeldung per Mail an office@zv-steiermark.org 
grafische Gestaltung: STUDIOLO M
Eine Ausstellung der Zentralvereinigung der Architekt:innen Österreichs in Kooperation mit dem Haus der Architektur Graz.