Europa Architektur.

Unterschiedliches und Gemeinsames. nextroom nimmt die lokalen Szenen der neuen Architektur unter die Lupe. Mit den Experten der Architekturhäuser Europas stellen wir die interessantesten Architekten und ihre markantesten Bauten vor. nextroom - der Umschlagplatz für europäische Architektur.

Bauwerk Bauwerke

Tower Airport Salzburg, Foto: HALLE 1 ArchitekturbüroDa der bestehende, 40 Jahre alte Tower nicht mehr den Anforderungen einer modernen Flugsicherung genügte, entschied sich der Salzburg Flughafen 2010 westlich des bestehenden Kontrollturmes, einen Neubau ... weiter

Zeitschrift Zeitschriften

architheseHype oder Langeweile – sind das die Extreme, zwischen denen es sich zu entscheiden gilt? Immer schneller scheint sich auch im Bereich der Architektur der mediale Blick auf die in-and-out-Themen, auf ... weiter

Akteur Akteure

Wolfgang Schwarzenbacher, Foto: Andrew PhelpsArchitekturstudium an der TU Graz, Diplom 1985 Gastsemester in Mexico-City, Reisen (Asien, Lateinamerika, USA) 1991 Befugnis als Architekt 1993-1998 eigenes Atelier 1998-2006 architekturbüro archsolar seit ... weiter

Thema Themen

ArchitekturfotografieDie Quantität der Medien zur Architekturvermittlung hat in den letzten zwanzig Jahren kontinuierlich zugenommen, nicht nur durch die Etablierung des internet, sondern auch im Bereich der fachbezogenen ... weiter

Event Kalender

Europas beste BautenEine Ausstellung der Fundació Mies van der Rohe – Barcelona ... weiter

Award Awards

Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 2012, Foto: Günter Richard WettAus den 71 Projekten, die 2012 zum Wettbewerb eingereicht wurden, hat die Jury – Bettina Brunner (x architekten, Linz), Maria Flöckner (Architektin, Salzburg) und Christian Kühn (Architekturkritiker, ... weiter

Update

Sanatorium Wehrle, Foto: Hermann Seidl

Sanatorium Wehrle

Die 1926 nach Plänen von Wunibald Deininger errichtete und 1930 vom selben Architekten erweiterte Privatklinik wurde 1967 – übrigens vom langjährigen Büropartner Deiningers – neuerlich erweitert und dabei „seiner Charakteristik beraubt“ (F. Achleitner). Dem Versuch von Hofmann, Deininger gerecht zu werden, fehlt es an Sorgfalt wie auch am Bewusstsein für die Grenzen der Belastbarkeit des historischen Baus. Problematisch erscheint auch die Anbindung des Zubaus an den Haupttrakt. Der zweite ... weiter