Europa Architektur.

Unterschiedliches und Gemeinsames. nextroom nimmt die lokalen Szenen der neuen Architektur unter die Lupe. Mit den Experten der Architekturhäuser Europas stellen wir die interessantesten Architekten und ihre markantesten Bauten vor. nextroom - der Umschlagplatz für europäische Architektur.

Bauwerk Bauwerke

BIQ - Das Algenhaus - The Clever Treefrog, Foto: Paul OttDas zukunftsweisende „Case Study House“ mit der weltweit ersten Algenbioreaktorfassade wurde im Rahmen der Internationalen Bauausstellung (IBA) Hamburg in den Jahren 2012 und 2013 realisiert. Dieses ... weiter

Zeitschrift Zeitschriften

TEC21Rem Koolhaas hat die Moderne zum Leitmotiv der diesjährigen Architekturbiennale Venedig erhoben: «Absor­bing Modernity» lautete das Motto, das er den Länderpavillons als kleinsten gemeinsamen Nenner ... weiter

Akteur Akteure

Riegler Riewe ArchitektenRiegler Riewe Architekten wurden 1996 als Ziviltechnikergesellschaft mit Firmensitz in Graz gegründet. Sie ist hervorgegangen aus dem Architekturbüro Riegler Riewe, das 1987 ebenfalls in Graz gegründet ... weiter

Thema Themen

Architektur & FotografieDas Bild ist dem Text in vielerlei Hinsicht überlegen: direkter, emotionaler in der Vermittlung des Architektur-Ganzen, ist es mittlerweile auch schneller produziert. Insbesondere digitale Medien bedienen ... weiter

Event Kalender

Historische Brücken im Parc ElaDie Brücke als verbindendes Element zwischen zwei Talschaften über Schluchten und Flussläufe: Die diesjährige Ausstellung im Museum Curvanera befasst sich mit dem Bau der historischen Brücken im Bündner ... weiter

Award Awards

Architekturpreis des Landes Steiermark 2013, Foto: Paul OttAm 25. November 2013 wurden im Rahmen der Kulturpreisverleihung des Landes Steiermark im Künstlerhaus Graz _ Halle für Kunst und Medien, die diesjährige Preisträgerin, die beiden Anerkennungspreise ... weiter

Update

Hauptverwaltung Energie Steiermark, Foto: Croce & Wir Fotostudio BetriebsgesmbH & Co KG

Hauptverwaltung Energie Steiermark

„Noch ist die Wahrnehmung der Architektur der Fünfziger- [und Sechzigerjahre] ambivalent und der zeitliche Abstand für eine sachliche Bewertung zu gering. Der Umgang mit den Bauten dieser Jahre reicht vom gedankenlosen Abriss bis zum Denkmalschutz“, so beschreibt Helmut Lackner die Architektur der Nachkriegsmoderne und die Problematik zwischen dringendem Modernisierungsbedarf und möglichem Denkmalschutz für hervorragende Bauten dieser Ära.(1) Vor genau diese Entscheidung - Sanierung oder ... weiter

Presse-Ticker

19. September 2014

Spectrum:

Kein Glamour am Berg

Neue Zürcher Zeitung:

Tradition und Ästhetik

Oberösterreichische Nachrichten:

"Jeder Einzelne kann sich den Stadtraum aneignen"

17. September 2014

Neue Zürcher Zeitung:

Verdichtet und verloren

16. September 2014

Neue Zürcher Zeitung:

Mehr als Form

14. September 2014

anthos:

Von Wasserrauschern und Naturtönen

Landschaft mit Ruhequalität

TEC21:

Hommage an einen Vergessenen

Leben mit der Moderne

Bauwelt:

Lumière fine

Gedenkstätte Hohenschönhausen in Berlin

Deutsche Diskretion

Karg, rein, puritanisch.

13. September 2014

Spectrum:

Die Bühne als Skulptur