Bauwerk

Marktplatz Neumarkt i. M.
Schneider & Lengauer - Neumarkt im Mühlkreis (A) - 2009
Marktplatz Neumarkt i. M., Foto: Kurt Hörbst
Marktplatz Neumarkt i. M., Foto: Kurt Hörbst
Marktplatz Neumarkt i. M., Foto: Kurt Hörbst

Marktplatz Neumarkt i. M.

Ziel der von der Gemeindebevölkerung in einem beispielhaften Diskussionsprozess mitgetragenen Neugestaltung ist es, dem Ortszentrum von Neumarkt seine Identität als Platz, als öffentlichem Begegnungsraum zurückzugeben. Zunächst gilt es, wieder zusammenzufügen, was die viel befahrene B310 bis vor wenigen Jahren trennte. Schneider und Lengauer integrieren die Straßenfläche durch einheitliche Bepflasterung in den Platz. Die an den Einfahrten positionierten Postbus-Wartehäuschen rücken die Gebäudereihen gleichsam näher zueinander, verkleinern die Lücken und verdichten so die Platz-Atmosphäre.
(Text: Martin Lengauer / die jungs kommunikation)

teilen auf

Für den Beitrag verantwortlich: afo architekturforum oberösterreich

AnsprechpartnerIn für diese Seite: Linde Klementoffice[at]afo.at