Bauwerk

Klinikum Klagenfurt am Wörthersee
Dietmar Feichtinger Architectes, Priebernig P., Müller & Klinger, Architects Collective - Klagenfurt (A) - 2010
Klinikum Klagenfurt am Wörthersee, Foto: Gisela Erlacher
Klinikum Klagenfurt am Wörthersee, Foto: Gisela Erlacher

Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

Kärntner Landesbaupreis 2010

04. Dezember 2010 - ArchitekturHaus Kärnten

Schon beim EU-weiten Wettbewerb überzeugte das Projekt auch in der 2-Stufe durch seine Gliederung der Baumaße in eine mit Wegen verbundene Kammstruktur und die dadurch gelungene Eingliederung in die Umgebung.
Das Einteilen der Erschließung in einen „Weg der Patienten“ und einen „Weg der Besucher“ versucht die Funktionen kurz und übersichtlich zu verbinden und zoniert diese gekonnt.
Die Orientierung für den Benutzer wäre dabei aber sicherlich noch zu optimieren.
Die durch die Struktur entstandenen Innenhöfe sind grundsätzlich eine räumliche Bereicherung, laden aber durch ihren hohen Grad an Gestaltung wenig zum verweilen ein und bleiben so größtenteils leider nur überdimensionale „Schauvitrinen“.
Die Materialien wurden klinikgerecht eingesetzt und vermitteln einen hohen Grad an reduzierter Ästhetik.
All jenes ist lobenswert, weil bei Großprojekten nicht selbstverständlich! (Jurytext aus: Kärntner Landesbaupreis 2010 - Much Untertrifaller, Tom Lechner, Christian Kühn, Gerhard Kresitschnig, Bernhard Wohlmuther)

teilen auf

Für den Beitrag verantwortlich: ArchitekturHaus Kärnten

AnsprechpartnerIn für diese Seite: Anja Maria Nussbaumeranja_maria_nussbaumer[at]hotmail.com