Bauwerk

Rechtsanwaltskanzlei
Franz Sam - Krems a.d. Donau (A) - 2001
Rechtsanwaltskanzlei, Foto: Franz Sam
Rechtsanwaltskanzlei, Foto: Franz Sam

Rechtsanwaltskanzlei

09. August 2001 - ORTE

Die Bauaufgabe bestand in der Umwandlung einer bestehenden Ordination in eine zeitgemäße Rechtsanwaltskanzlei in einem Gründerzeithaus am Rand der Altstadt.

Das Hauptproblem bei der Ausführung waren die in der Tiefe liegenden unbelichteten Nebenräume. Um auch dort eine Belichtung sicherzustellen, wurde eine Zwischenwand entfernt und durch eine verschiebbare und abblendbare Glaswand ersetzt.

Die notwendigen Funktions- und Nebenräume wurden in eine boden- und deckenfreie skulpturale Wandplastik verpackt.

Das an der Decke geführte, gekrümmte Lichtsystem umfängt den gesamten Grundriss und stellt den optischen Zusammenhang zwischen den einzelnen Raumgruppen her. Die Kanzlei wird geradlinig von einer abgehängten Decke durchbrochen, welche für die teilweise indirekte Lichtführung und den Einbau einer Klimaanlage verwendet wird.

Das Möblierungskonzept wurde aus wenigen Einzelelementen einer Herstellerfirma gezielt zusammengefügt, um in Verbindung mit dem Lichtkonzept die skulputrale Wirkung zu verstärken.

teilen auf

Für den Beitrag verantwortlich: ORTE architekturnetzwerk niederösterreich

AnsprechpartnerIn für diese Seite: Heidrun Schlöglsammlung[at]orte-noe.at

Akteure

Architektur

Bauherrschaft