BibliothekBibliothek
Coverfoto: Andrea Helbling

Gefüllte Leere

Als «Schule von Solothurn» gingen Alfons Barth, Hans Zaugg, Max Schlup, Franz Füeg und Fritz Haller in die Architekturgeschichte ein.

Doch so homogen ihr Werk in seinem Streben nach allgemeinen, zeitgemässen Lösungen und konstruktiver Präzision von aussen erscheinen mag, so unterschiedlich sind die architektonischen Programme der einzelnen Exponenten. Das Buch gibt detaillierte Einblicke in die Denk-und Arbeitsweise der fünf Architekten auf ihrem Weg zu einer architektonischen Sprache, die mit den Mitteln des industriellen Bauens die klassischen Themen der Architektur wie Tektonik, Symmetrie oder Rhythmus neu formuliert.... weiter

Presseschau Presseschau
Neue Zürcher Zeitung

Der befreiende Zauberstab

05.06.2014. Eine Studie mit dem Titel «The Robotic Touch» veranschaulicht die Möglichkeiten des Robotereinsatzes ...weiter

Neue Zürcher Zeitung

Bauarchäologie

12.12.2013. Der Berlin-Architekturführer des Reimer-Verlags ist ein Dauerbrenner. In der siebten überarbeiteten ...weiter

Neue Zürcher Zeitung

Konstruktive Intelligenz

05.12.2013. Ingenieure stehen immer im Schatten der Architekten – selbst Stars wie Cecil Balmond vom Londoner Büro ...weiter

Der Standard

Wie Menschen wohnen wollen

13.10.2013. Ein Film des Urbanisten Reinhard Seiß macht sich auf die Suche nach dem Geheimnis glücklichen Wohnens ...weiter

TagesAnzeiger

Architektur für die russische Raumfahrt

15.05.2013. Zwischen Freilichtmuseum und Science-Fiction: Ein Bildband zeigt, wie das Thema Raumfahrt in der Sowjetunion ...weiter

TagesAnzeiger

Mehr als Plattenbauten

31.12.2012. Das Buch «Sowjetmoderne» versammelt Architekturperlen der ehemaligen UdSSR, die das Vorurteil kommunistischer ...weiter

dérive

Besprechung

05.12.2012. Planerische und bauliche Aktivitäten in Wien während des Nationalsozialismus und etwaige Kontinuitäten ...weiter

dérive

Besprechung

05.12.2012. Planerische und bauliche Aktivitäten in Wien während des Nationalsozialismus und etwaige Kontinuitäten ...weiter

Neue Zürcher Zeitung

Zurück zur alten Grösse

15.05.2012. Im städtebaulichen Erneuerungswahn der späten 1930er Jahre wurde Sassello, das malerische Armeleuteviertel ...weiter

Neue Zürcher Zeitung

Vom Glücksspiel der Architekturtheorie

19.10.2011. Ort und Mittel sind ungewöhnlich, da die Architekten Denise Scott Brown und Robert Venturi im Oktober ...weiter

Bibliothekssuche

 OK
Neuzugänge
»

Designing Everyday Life

Designing Everyday Life BIO 50, the 24th edition of the Biennial of Design in Ljubljana is taking place in September to December 2014 at ... weiter

Gruppenbild mit Meister

Gruppenbild mit MeisterLe Corbusier und seine Mitarbeiter, von Ursula Muscheler. Schon früh zog der charismatische »Corbu«, einer der radikalsten und umstrittensten Vertreter seiner Kunst, ... weiter

Gaudí

GaudíDie blauen Augen von Barcelona, von Josep Pla. Als Jugendlicher beschimpfte er die Kirchgänger. Später wurde er Baumeister des seltsamsten Kathedralenbaus aller ... weiter

SPLITTERWERK

SPLITTERWERKa cura di Valentina Ricciuti, von Valentina Ricciuti. SPLITTERWERK ha tracciato una propria personale linea di ricerca, fatta di sconfinamenti meditati e consapevoli, ... weiter

Jahrbuch /Yearbook 2014

Jahrbuch /Yearbook 2014Lehre und Forschung. Das Jahrbuch dokumentiert in grosser Breite die Vielfalt der Ansätze und Disziplinen, durch die sich die Architekturschule ... weiter

Möbel, Kunst und feine Nerven

Möbel, Kunst und feine NervenHenry van de Velde und der Kultus der Schönheit 1895–1914, von Ursula Muscheler. Als der Belgier Henry van de Velde um 1900 nach Berlin kam, war er ein Star. Nicht nur in der deutschen Hauptstadt, ... weiter

Immer noch Lernen von Las Vegas

Immer noch Lernen von Las VegasZur Autoikonographie und figurativen Architektur der City of Entertainment, von Mark Blaschitz, Edith Hemmrich, Josef Roschitz, Katharina Köglberger. "Immer noch Lernen von Las Vegas" wandelt auf den Spuren des Architektur-Klassikers "Learning from Las Vegas", ... weiter

Biologisch bauen, renovieren, wohnen

Biologisch bauen, renovieren, wohnenHandbuch für Bauherren und Architekten, von Herbert Artelt. Wie baue ich gesund und nachhaltig? ... weiter