Bauwerk

mobile 01
HOLODECK architects, Peter Fattinger, Susanne Schmall - Wien (A) - 2002
mobile 01, Foto: HOLODECK architects ZTGmbH
mobile 01, Plan: HOLODECK architects ZTGmbH
13. Dezember 2002 - Az W

Das im Dienste der burgenländischen Landesregierung (Jugendreferat) durch die Lande ziehende Infomobil hat sein erstaunlich reichhaltiges Raumprogamm zum autoanhängergerechten Format verdichtet. Schon die Aufzählung dessen, was das kleine Gefährt aufzunehmen hat, nimmt bedenklich viel Raum ein: eine DJ-Station mit entsprechender technischer Ausstattung, die Loungezone zum obligaten Chillen, eine Bar sowie eine Info- und Internetstation. Die in diese Programmschleife eingeschriebenen Funktionen sind volumetrisch auf ihr funktionales Minium reduziert, das von einem ebenso minimierten Aktionsfeld umspielt wird.

Das “perpetuum mobile” sieht gut aus, kann alles und braucht kaum Platz – es kann sich daher getrost überall blicken lassen. (Text: Gabriele Kaiser)

teilen auf

Für den Beitrag verantwortlich: Architekturzentrum Wien

AnsprechpartnerIn für diese Seite: Martina Frühwirthfruehwirth[at]azw.at

Tools:

Akteure

Architektur

Bauherrschaft

Tragwerksplanung