British Council Austria
Berger + Parkkinen - Wien (A) - 2004
British Council Austria, Foto: Gerald Zugmann
British Council Austria, Foto: Gerald Zugmann
British Council Austria, Foto: Gerald Zugmann
British Council Austria, Foto: Gerald Zugmann

British Council Austria

Beitrag von Az W

Das in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Bankfiliale neu eingerichtete British Council Austria lässt schon von der Straße aus tief blicken und gewährt den Passanten freie Sicht in den offen zonierten Raum bis hin zum Garten. Auch die farbkompositorische „Wärme“ (der Braunton von Boden und Wand und die pastelligen Deckenfarben, die zugleich funktionale Raumzonen definieren, sind fein aufeinander abgestimmt) trägt dazu bei, dass im vielgestaltigen Spektrum städtischer Erdgeschosszonen dieses Lokal besondere Sogwirkung besitzt. Und tatsächlich hat das Glasportal einer trichterförmige Mündung, die mitten ins Geschehen des Info Centres führt: Hier – in der sogenannten Virtual Zone – können an sechs Internet Terminals einfach und ohne zwingenden Kontakt mit dem Personal Informationen der „Visit Britain Information“ abgerufen werden. Die Rezeption bildet die Schnittstelle zum nächsten Bereich, der multifunktionalen Lifestyle Zone, dem räumlichen wie funktionalen Mittelpunkt des gesamten Zentrums. Hier weitet sich bei offenem Wandsegment der Raum zu doppelter Breite, Deckenfarbe und Beleuchtungskonzept wechseln (vom Punktlicht zu „Lichtinseln“), Bibliothek und Sitzgelegenheiten laden zu längerem Verweilen ein, und dank des abtrennbaren/zuschaltbaren Bereichs sind unterschiedlichste Veranstaltungsformate und -größen leicht umsetzbar. Der Studienbereich am Ende des Raums öffnet sich als Ort der Konzentration zum „Englischen Garten“, steht aber auch zu den Teamoffices in gewünschtem visuellen Bezug.

Die feine Klinge der Gestaltung: In der Subtilität des Wechsels von Farben, Materialien und Lichtregie lassen sich sowohl das Raumprogramm als auch dessen „Auflösung“ in ein zwar zoniertes, aber nutzungsoffnes Ganzes unmittelbar kommunizieren. (Text: Gabriele Kaiser)

share on
share on facebook share on twitter

Für den Beitrag verantwortlich: Architekturzentrum Wien, 17.11.2005

AnsprechpartnerIn für diese Seite: Martina Frühwirth

Akteure   Akteure
Architektur
Berger + Parkkinen

Bauherrschaft
British Council Austria

Kunst am Bau
Christof Schlegel