Bauwerk

Gartenstadt Aigen X (IV)
Thomas Forsthuber, Christoph Scheithauer, Wimmer Zaic Architekten - Salzburg (A) - 2005
Gartenstadt Aigen X (IV), Foto: Paul Ott
Gartenstadt Aigen X (IV), Foto: Paul Ott
Gartenstadt Aigen X (IV), Foto: Paul Ott
Gartenstadt Aigen X (IV)

Jurytext Architekturpreis Land Salzburg 2004

06. September 2005 - Initiative Architektur

Die Gartenstadt Aigen X zeigt einen innovativen Umgang mit Wohnungsbau. Sie basiert auf einem klar definierten Konzept, das sich in verschiedenen Maßstäben entfaltet: Im Bezug zu Umgebung und direkter Nachbarschaft bildet die Siedlung ein überzeugendes Ensemble - der Identität einer Gartenstadt entsprechend. Die Positionierung der Quadranten oder Viertel gestaltet ein deutliches Bild des öffentlichen Raums. Die Gliederung der Baukörper bildet eine dichte, trotzdem aber offene und variierte Struktur. Das Projekt weist nach, wie durch einen bewussten Umgang mit urbanen Hierarchien städtische Qualität erzeugt, durch Verdichtung auch Differenzierung geschaffen und wie durch geringe Änderungen von Typologien eine reiche Vielfalt von öffentlichen und privaten Situationen inszeniert werden kann. (Jurytext Architekturpreis Land Salzburg 2004, Stefano de Martino)

teilen auf

Für den Beitrag verantwortlich: Initiative Architektur

AnsprechpartnerIn für diese Seite: Andrea Rosenberger-Großschädloffice[at]initiativearchitektur.at