Bauwerk

Wohnumfeldverbesserung - Sanierung Wohnhausanlage am Friedrich Engelsplatz
Anna Detzlhofer - Wien (A) - 2001
Wohnumfeldverbesserung - Sanierung Wohnhausanlage am Friedrich Engelsplatz
Wohnumfeldverbesserung - Sanierung Wohnhausanlage am Friedrich Engelsplatz, Foto: Pez Hejduk
Wohnumfeldverbesserung - Sanierung Wohnhausanlage am Friedrich Engelsplatz, Foto: Pez Hejduk

Friedrich Engelsplatz

Wohnumfeldverbesserung

02. Dezember 2005 - next.land

Die zum Teil vor dem Krieg errichtete Wohnhausanlage am Friedrich-Engels-Platz wird im Zuge der Sanierung an die aktuellen Bedürfnisse und mit Rücksichtnahme auf die historischen Gegebenheiten angepasst. Der Gestaltung der großzügigen Gartenhöfe liegt ein ökologisches Wassernutzungskonzept zugrunde.

Der Bedarf an Gartenwasser und Toilettwasser wird durch Grundwasserbrunnen gedeckt, das auf den Dachflächen gesammelte Regenwasser wird vor Ort versickert und ist wesentliches Element der gestalterischen Adaptierung. Entsprechend der Wegeführung, welche zum Teil vor und zum Teil nach dem 2.Weltkrieg fertiggestellt wurde, liegen Versickerungsmulden in den großzügig gehaltenen Höfen.

Geschnittene Hecken und Staudenpflanzungen unterstreichen die räumliche Gliederung.
(Text: Detzlhofer)

teilen auf

Für den Beitrag verantwortlich: next.land

AnsprechpartnerIn für diese Seite: Sekretariat ÖGLAsekretariat[at]oegla.at

Akteure

Landschaftsarchitektur

Architektur

Bauherrschaft

Fotografie