Zeitschrift

db deutsche bauzeitung 04|2014
Aussenraum
db deutsche bauzeitung 04|2014
zur Zeitschrift: db deutsche bauzeitung

Ob im Park, auf einem Platz oder einer Promenade, Menschen begegnen sich mit ganz unterschiedlichen Bedürfnissen. So will der eine nur schnell von A nach B, der andere sucht einen Platz zum Hinsetzen und Verweilen, der nächste für Spiel und Sport. Daher sollte die Gestaltung des Außenraums stets facettenreich sein und vielerlei Nutzungs angebote machen. Dabei trägt eine durchdachte Gestaltung und dauerhafte Materialisierung von Mobiliar und Belägen ebenso zu einer hohen Aufenthaltsqualität bei wie z. B. das ausgewogene Verhältnis von versiegelter Fläche zu Schatten spendendem Grün oder die Beleuchtungssituation nach Einbruch der Dunkelheit.

Als Schnittmenge individueller Interessen darf der Außenraum nicht von seiner Umgebung losgelöst behandelt werden. Dass sich eine ausführliche Analyse und Auseinandersetzung mit dem Ort lohnt, zeigen die in dieser Ausgabe kritisch betrachteten Projekte in Paris, Berlin, Rotterdam, Göttingen und in einer belgischen Klosteranlage. | Martin Höchst

teilen auf

Weiterführende Links:
Konradin Medien GmbH

Tools: