Bauwerk

Erweiterung Hauptschule Rattenberg
Architekt Daniel Fügenschuh ZT GmbH - Rattenberg (A) - 2011
Erweiterung Hauptschule Rattenberg, Foto: Christian Flatscher
Erweiterung Hauptschule Rattenberg, Foto: Christian Flatscher

Erweiterung Hauptschule Rattenberg

Anerkennung des Landes Tirol für Neues Bauen 2012

18. Oktober 2012 - aut. architektur und tirol

Wenn man sich durch die Altstadtgassen der Schule nähert, bemerkt man nichts von der für das kompakte Städtchen imposanten Länge des ehemaligen Klosters entlang dem Inn. Der daran angedockte bauliche Finger, eingeklemmte Baumasse im Altstadtgefüge zwischen Fluss und Burg, erhält wie die gesamte Altstadt durch die Lage mehrere Monate im Jahr keine Sonne. Der Umgang mit Licht, Schatten, Bildausschnitten und Massen scheint daher an diesem Ort besonders essentiell.

Die neu eingefügte Baumasse schmiegt sich als schmale Figur an den bestehenden Zubau des Turnsaales. Der – seitlich verborgen am Vorhof der alten Schule liegende – Eintritt unter dem Betonkörper in die gläserne Raumfuge zwischen bestehendem Turnraum und Schulerweiterung ist noch Teil des Stadtraumes.

Steigt man in der Raumfuge nach oben, bewegt man sich im Dazwischen. Einzelne Raumverformungen in der Dachebene geben Blicke zu den Türmen der Stadt und zum Kloster hin frei, eine große Wandöffnung hält den Sichtkontakt zum Platz. In der räumlichen Mitte – vertikal und horizontal – trennen einen nur wenige Meter von der Teilhabe an sportlichen Aktivitäten auf der „neu eröffneten“ Turnsaalgalerie oder von der Essenstafel.

Die Kleinteiligkeit, die sich auch in den materiellen Oberflächen durch verschiedene Rauhigkeiten und Schalungsabdrücke in den Betonflächen äußert, erzeugt eine warme Dichte und gleichzeitig eine Fülle an Möglichkeiten und Aufforderungen – in Umkehrung der „Abgeschlossenheit“ in der Außenwahrnehmung des Körpers entsteht eine innere Welt der Teilnahme und Verbindung. (Jurytext: Maria Flöckner, Auszeichnungen des Landes Tirol für Neues Bauen 2012)

teilen auf

Für den Beitrag verantwortlich: aut. architektur und tirol

AnsprechpartnerIn für diese Seite: Claudia Wedekindclaudia.wedekind[at]aut.cc