Award

Architekturpreis des Landes Steiermark 2008
Architekturpreis - Land Steiermark - Graz (A)
Einreichdatum: 23. März 2009
Preisverleihung: 12. Oktober 2009
Kontakt: Haus der Architektur Graz

Am Montag, dem 12. Oktober 2008, gab Andreas Ruby, renommierter Berliner Architekturkritiker und Kurator des Architekturpreises des Landes Steiermark 2008, im Rahmen eines Festakts im Weißen Saal der Grazer Burg den mit Spannung erwarteten Preisträger des Architekturpreises des Landes Steiermark 2008 bekannt. Gewinner der mit 8000 Euro Preisgeld dotierten, vom Land Steiermark durch Kulturlandesrätin Dr. Bettina Vollath verliehenen wichtigsten Auszeichnung für zeitgenössische Architektur in der Steiermark, ist das Einfamilienhaus YUG im steirischen Frauental, entworfen vom Architekturbüro x architekten mit Sitz in Linz und Wien. "Dieses Haus passt an seinen Ort, es passt zu seinen Menschen und es passt in diese Zeit," begründete Kurator A. Ruby seine Wahl. Das Haus YUG wird im neu erschienenen Jahrbuch des Haus der Architektur Graz, das am 12. Oktober im Rahmen der Verleihung des Architekturpreises der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, gemeinsam mit elf weiteren für den Architekturpreis nominierten Projekten ausführlich dokumentiert.

 
Tools: