Award

Bauherrenpreis der ZV 2017
Architekturpreis - ZV der ArchitektInnen Österreichs - Wien (A)
Bauherrenpreis der ZV 2017, Pressebild: © Heinz Schmölzer
Preisverleihung: Freitag, 17. November 2017

Die Nominierungen für den 50. ZV-Bauherrenpreis sind fixiert. Jurys in den einzelnen Bundesländern haben sich für 23 Projekte aus insgesamt 82 Einreichungen entschieden. Daraus ermittelt die Hauptjury bestehend aus TU Wien-Professorin und Architektin Tina Gregorič (dekleva gregorič arhitekti, Ljubljana), Architekturpublizistin Franziska Leeb (Wien) und Architekt Richard Manahl (ARTEC Architekten, Wien) die Bauherrenpreisträger_innen 2017. Die Preisverleihung findet am Freitag, dem 17. November 2017, im Rahmen eines feierlichen Festaktes zum 50-Jahr-Jubiläum im Odeon-Theater in Wien statt.

Die Nominierungsjurys:

Wien:
Roland Gnaiger
Werner Neuwirth
Helena Weber

Niederösterreich:
Martin Kiener
Axel Linemayr
Silja Tillner

Oberösterreich:
Tobias Hagleitner
Peter Jungmann
Astrid Tschapeller

Burgenland:
Maria Auböck
Rudolf Szedenik
Roland Winkler

Steiermark:
Martin Pilz
Ada Rinderer
Bernd Vlay

Kärnten:
Josef Hohensinn
Angela Lambea
Peter Schneider

Salzburg:
Christian Prasser
Iris Reiter
Ute Wimmer-Armellini

Tirol:
Markus Geiswinklers
Radek Hála
Heike Schlauch

Vorarlberg:
Beat Consoni
Verena Rauch
Walter Schuster

Tools: