Wojciech Czaja, Pressebild: Larry RR. Williams
Siebenbrunnengasse 84/10
1050 Wien
Österreich

Tel +43 (1) 920 78 07
Fax +43 (1) 920 78 07
officeczaja.at
www.czaja.at

Geschenk namens Arbeit

Der Standard, 07.02.2012. Das Wiener Architekturbüro gaupenraub zeichnet sich nicht nur durch Projektgeschenke an Obdachlose aus ... weiter

Klosterfrau im gedämmten Habit

Der Standard, 14.01.2012. Das Hauptquartier von M.C.M. Klosterfrau Healthcare wurde umgebaut. Der Wärmebedarf konnte um mehr als ... weiter

Per Hubschrauber ins Paradies

Der Standard, 10.12.2011. Am Gardasee baut René Benko eine Gated Community mit Villen von Richard Meier, David Chipperfield & ... weiter

Frau der Schwerelosigkeit

Der Standard, 16.11.2011. Im Gegensatz zu anderen Architekten muss sich Barbara Imhof nicht mit der Schwerkraft herumplagen: Sie ... weiter

Auf jeder Feuermauer ein Paradiesgarten

Der Standard, 05.10.2011. Architekt Michael Wallraff plant vertikale Erholungsgärten. Hört sich utopisch an, ist es aber nicht. ... weiter

Kiemen auf Knopfdruck

Der Standard, 14.09.2011. Das Büro soma architecture liebt das Experiment. Der Pavillon auf der Expo 2012 in Yeosu besticht durch ... weiter

Alles neu macht die Harfe

Der Standard, 27.08.2011. Letzten Samstag wurde in Reykjavík das Harpa Center eröffnet. Es ist mehr als nur ein Konzerthaus. ... weiter

Der Mann mit dem grünen Glamour

Der Standard, 04.02.2012. Er hat grüne Haare und pflanzt grüne Wände. Ein Gespräch mit dem Pariser Landschaftskünstler Patrick ... weiter

Hobby mit 120 Prozent

Der Standard, 04.01.2012. Die Salzburger Architekten hobby a. haben Spaß an der Arbeit. Ob Krokodilgrün oder modular zerlegbar ... weiter

Angefangen hat alles mit einer Handtasche

Der Standard, 10.12.2011. Der Wiener Schriftsteller Friedrich Achleitner wohnt im Basiliskenhaus in der Innenstadt. Warum ihn der ... weiter

Das Jahrhunderthaus

Der Standard, 12.11.2011. Am Dienstag wird das neue 21er Haus eröffnet. Spaziergang durch eine wiederbelebte Ikone der Moderne. ... weiter

Federvieh auf drei Beinen

db, 04.10.2011. Wie baut man eiergerecht? Diese Frage hatten sich anfangs nicht nur die Architekten in Bezug auf die ... weiter

Ein Turm aus Angst und Paranoia

Der Standard, 10.09.2011. Der Wiederaufbau von Ground Zero hätte ein Projekt mit weltweiter Strahlkraft werden können. Diese ... weiter

Welt retten? Watscheneinfach!

Der Standard, 21.01.2012. Seit mehr als 30 Jahren fährt Zwischenwasser ein ambitioniertes Baukultur- und Architekturprogramm. ... weiter

Als morgen noch übermorgen war

Der Standard, 24.12.2011. Die beiden Brüder Martin und Werner Feiersinger - der eine Architekt, der andere Künstler - haben sich ... weiter

Denn die Farbe hat keinen Maßstab

Der Standard, 30.11.2011. Die Purpur-Architekten träumten davon, Wohnungen eigenständig zu errichten. Heute entwickeln sie ihre ... weiter

Luxus-Resort im Garten Eden

Neue Zürcher Zeitung, 21.10.2011. Nicht nur die Ufer der Schweizer Seen werden zugebaut. Auch am Gardasee kennt man das Problem. In Gardone ... weiter

Meisterin des großen Fastnichts

Der Standard, 01.10.2011. Die japanische Architektin und Pritzker-Preis-Trägerin Kazuyo Sejima leitete letztes Jahr die Architektur-Biennale ... weiter

Turmbau mit Hüftschwung

Der Standard, 07.09.2011. Das Architekturbüro Klaura+Kaden ist ein Anhänger des Holzbaus. Das neueste Projekt ist ein 100 Meter ... weiter

Wie näht man eine Moschee?

Der Standard, 14.01.2012. Zur Zukunft islamischer Architektur: Am Freitag hält Azra Aksamija, Professorin am MIT, einen Vortrag ... weiter

Vom Supermarkt zum Supergrünmarkt

Der Standard, 17.12.2011. Die großen Ketten entdecken den ökologischen Lebensmittelmarkt als grüne Marketingchance. Erst kürzlich ... weiter

Bahnhof. Verstehen?

Der Standard, 19.11.2011. Kommenden Mittwoch wird in Wien der neue, alte Westbahnhof eröffnet. Eisenbahnkultur war gestern. Der ... weiter

Planen mit weichen Faktoren

Der Standard, 12.10.2011. Stadtplaner und Projektentwickler berücksichtigen bei ihrer Arbeit eher Verkehrsachsen und Bebauungslinien ... weiter

Abschreckende Fassaden

Der Standard, 21.09.2011. Für das Wiener Büro t-hoch-n spielen km/h eine wichtige Rolle. Da werden Busse geplant und Geschäfte ... weiter

Spuren im Schnee

db, 31.08.2011. Das neue Corporate Design eines Kitzbüheler Modelabels für Trachten, Ski- und Sportswear »versteckt« ... weiter