Wojciech Czaja, Pressebild: Larry RR. Williams
Siebenbrunnengasse 84/10
1050 Wien
Österreich

Tel +43 (1) 920 78 07
Fax +43 (1) 920 78 07
officeczaja.at
www.czaja.at

Eine Plastikziege gegen Langeweile

Der Standard, 02.01.2010. Das ganze Jahr über ist Architektur eine schöne, aber bitterernste Ange- legenheit. Drei Projekte der

Morgen fängt der Hedonismus an

Der Standard, 05.12.2009. In Wien-Ottakring wurde eine alte gekachelte Villa um einen Wintergarten erweitert. Damit schufen die ... weiter

Ethik ist die neue Ästhetik

Der Standard, 07.11.2009. In der Sierra Madre del Sur im mexikanischen Hochland fand das Architektursymposium "Sustainability vs.

"Wir bauen Motoren der Vorstellungskraft"

Der Standard, 09.10.2009. Die bulgarische Baubranche schwächelt. Zur Sanierung fehlen Geld und Wille, der Neubau wiederum liegt

Das verlängerte Wohnzimmer

Der Standard, 12.09.2009. Wem gehört die Stadt? Was ist erlaubt? Und was ist verboten? Den Urban Hackern ist das egal. Sie nehmen

Hauptstadt verleiht Flügel

Der Standard, 08.08.2009. Neues Wahrzeichen für Linz 09: Nach 200 Jahren voller Lücken und Tücken hat das Stadtschloss nun wieder ... weiter

In den Trümmern der Zeit

Der Standard, 13.06.2009. In Tirol ist ein Lobgesang auf die Moderne zu hören. In Wien wird die gleiche Epoche als ruinöses Scheitern ... weiter

Die Heimat zwischen den Zeilen

Der Standard, 24.12.2009. Die ureigentliche Aufgabe der Architektur ist das Schaffen von Wohn- und Lebensraum. Sieben neue Bücher

Die zwei mit der Zementneurose

Der Standard, 28.11.2009. Stefan und Bernhard Marte bauen nicht nur, aber vor allem mit Beton. Die radikale Etikette der beiden ... weiter

Dachlandschaft aus Origami

Der Standard, 24.10.2009. Das Wiener Büro Architects Collective gelangte über Glück und Freundschaft zu einem Auftrag in Übersee. ... weiter

Erst die Pragmatik, dann die Poesie

Der Standard, 09.10.2009. Kroatien ist auf dem Balkan die Hochburg zeitgenössischer Architektur

Es flasht nur kurz und illegal

Der Standard, 12.09.2009. Charlie Todd hat schon etliche Flashmobs organisiert. Doch wie öffentlich ist die Öffentlichkeit wirklich?

Der Kampf der neuen Geister

Der Standard, 01.08.2009. Die Zeiten Bad Gasteins sind lang vorbei. Der einstige Kurort ist vergammelt und ausgestorben. Doch nun

Totschlag mit Daunenjacke

Der Standard, 12.12.2009. Innovative Technologie führt nicht zwangsläufig zu guter Architektur. In Graz-Liebenau wurde ein Wohnhaus

Mein Haus hat drei Herzen

Der Standard, 28.11.2009. Das schwarze Haus in Zellerndorf ist gedrittelt und gestaffelt. Jede der drei Kisten hat ihre eigene ... weiter

Schlangenhaut und zuckender Schleim

Der Standard, 17.10.2009. Die Cité de la Mode et du Design in Paris ist zwar schon längst fertig. Dennoch ist ein Großteil des ... weiter

Roosevelts Erektionen

Der Standard, 03.10.2009. Warum hat noch niemand die Geschichte der TV-Türme geschrieben? Gesagt, getan: Das politische Machtspiel

Krabbelstube

db, 09.09.2009. Als riesige Grasnarbe taucht der Kindergarten inmitten von Wiesen, Feldern und lockerer Bebauung auf.

Akropolis, die zweite

Der Standard, 27.06.2009. Letzte Woche wurde in Athen das neue Akropolis-Museum eröffnet. Bernard Tschumi ist ein Hechtsprung ... weiter

Wohnglück beim dritten Anlauf

Der Standard, 12.12.2009. Mit der Umgebung und den Nachbarn hat's einfach nicht geklappt. Beim dritten Einfamilienhaus innerhalb ... weiter

Klassenlos? Echt klass!

Der Standard, 21.11.2009. Ausstellung anschauen ist lustiger als Schulbank drücken. Im Kunsthaus Muerz sieht man, wie Schulbau

Wohnen zwischen guten Wellen

Der Standard, 17.10.2009. Das Haus am Fuße des Pöstlingbergs ist umgeben von Staub und Lärm. Architekt Siegfried Meinhart ließ

Kalte Platte, warmgemacht

Der Standard, 26.09.2009. Bauen nach dem Mauerfall: Neben ein paar Glanzstücken zeichnet sich die neue ostdeutsche Architektur

Der frische Wind der Geriatrie

Der Standard, 14.08.2009. Menschen im Alter bilden eine Bevölkerungsgruppe mit individuellen Bedürfnissen. Doch wie wohnt es

Wiener Kurvenlage mit gutem Humor

Der Standard, 27.06.2009. Am Stadtrand von Wien baute Andreas Burghardt ein gleichermaßen klassisches wie ungewöhnliches Haus. ... weiter